Merzouga Wüstensafari Travel Tamegroute Travel Tamgroute

Merzouga Wüstensafari (von Marrakesch nach Fes)

HIGHLIGHTS

  • Kasbah: Typische Architektur Marokkos
  • Entspannen am hoteleigenen Swimmingpool
  • Dromedarreiten und Sandboarding

BESCHREIBUNG

Merzouga ist ein kleines Dorf im Südosten Marokkos, etwa 35 Kilometer südöstlich von Rissani, etwa 55 Kilometer von Erfoud und etwa 50 Kilometer von der algerischen Grenze entfernt.

Tag 1: Marrakesch – Tadart – Telouet – Ait Ben Haddou – Skoura – Dades Tal

Abfahrt von Marrakesch um 7:00 Uhr. Wir fahren ungefähr zwei Stunden durch das Atlasgebirge über den Tizi ‘n Tichka-Pass, halten unterwegs um Fotos zu machen und zu frühstücken. Wir besuchen die Stadt Telouet und ihre Kasbah aus dem 17. Jahrhundert. Dann fahren wir in Richtung Ourzazate, wo wir die UNESCO-geschützte Kasbah Ait Ben Haddou besuchen. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Atlas Film Studios. Danach passieren wir Skoura am Eingang des Dades Tals. Die Nacht verbringen wir in einem Hotel im Dades Tal.

Tag 2: Dades Tal – Todhra Schlucht – Erfoud – Merzouga – Wüstentrekking – Wüstenzeltlager

Nach dem Frühstück fahren wir in die Todraschlucht, und erkunden das Dorf Tinjdad zu Fuß. Dort essen wir auch zu Mittag. Nach dem Mittagessen passieren wir die Städte Arfoud und Rissani in Richtung Merzouga, wo Erg Chebbi liegt – die höchsten Sanddünen in Marokko. Wir werden am späten Nachmittag / frühen Abend im Hotel ankommen, wo Sie etwas Zeit haben, sich am Swimmingpool zu entspannen und Berber-Tee zu trinken. Um ca. 17.30 Uhr werden wir etwa anderthalb Stunden auf Dromedaren in die Wüste reiten.  Wir werden an Berberzelten vorbeikommen und schließlich das Zeltlager in den Dünen erreichen, wo Sie Sandboarden oder die Dünen erklimmen, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Das Abendessen findet im Camp statt, gefolgt von Berbermusik und Liedern rings des offenen Feuers. Übernachtung im Berberzelt.

Tag 3: Merzouga – Fes

Wir werden am frühen Morgen aufwachen, um den Sonnenaufgang mit seinen verschiedenen Orange-, Rot- und Ockertönen zu erleben. Sie haben noch einmal die Möglichkeit, mit dem Board die Dünen hinunter zu kurven. Es gibt Frühstück und eine entspannende Dusche. Wenn Sie eine geteilte Tour mit einer größeren Gruppe gebucht haben, finden Frühstück und Duschen im Hotel statt, nachdem wir vom Zeltlager aus auf den Dromedaren wieder zurück zum Hotel geritten sind. Anschließend fahren wir nach Fes, wo die Tour endet.

DAUER:

3 Tage – 2 Nächte

TRANSPORT:

4WD Jeep oder Minibus, Dromedarritt in der Wüste

MAHLZEITEN:

Vegetarische Gerichte auf Anfrage – bitte informieren Sie uns rechtzeitig. Unsere Mahlzeiten werden aus frischen Zutaten bereitet, die größtenteils in unserer Region hergestellt werden. Mittagessen in lokalen Berber-Hotel-Restaurants.

Abendessen und Frühstück sind im Preis inbegriffen. Mittagessen in lokalen Cafés und Restaurants sind nicht inbegriffen. Getränke (alkoholische Getränke, Limonaden, Mineralwasser usw.) sind nicht enthalten.

PREIS:

Unsere Preise sind Richtpreise und können je nach HOCH- ODER NEBENSAISON sowie der GRUPPENGRÖSSE variieren. Fragen Sie uns nach Ihren bevorzugten Touren, gerne machen wir einen unverbindlichen, individuellen Kostenvoranschlag. Alle unsere Touren, Ausflüge und Workshops können nach Ihren Wünschen angepasst und variiert werden.

  • Reiseversicherung, privater Transport im Geländewagen und im konventionellen Auto, Abholung / Rückkehr in Ihrem Hotel, englischsprachiger Reiseleiter.
  • Hotelübernachtung in Dades mit Abendessen und Frühstück, Dromedarritt in den Dünen von Merzouga / Erg Chebbi, Übernachtung im Wüstenzeltlager mit Abendessen und Frühstück, Besuch einer Nomadenfamilie, Sandboarden in den Dünen. Mittagessen sind nicht im Preis inbegriffen.
  • Eintritt in die Ait Ben Haddou Kasbah, Besuch der Telouet Kasbah, Besuch der Atlas Film Studios, Besuch des Dorfes Khamlia
  • Besuch der “barbarischen Affen” in Azrou
  • Ende der Reise in Fes